Kleingärtnerverein am Fuchsberg e.v

 








11.11.2023 | Vorstand



Jahreshauptversammlung


Jahreshauptversammlung am 21.01.2023 in der Festhalle Weende
Der 1. Vorsitzende eröffnete um 16.40 Uhr die Versammlung in der Festhalle Weende.
97 Mitglieder waren anwesend.
Er bat die Anwesenden zum Gedenken an die Verstorbenen Gartenfreund aufzustehen
Verstorben im Jahr 2022 waren:
Im Mai Ehrenmitglied Horst Schellenberg (48)
Im Juni Gartenfreund Heinz Büttner (37)
Im Dezember Gartenfreund Manfred Freitag (33)
Im Dezember Gartenfreund Hartmut Dirschke (32)
Das Protokoll 2022 wurde nach dem Verlesen der 2. Vorsitzende Denise, genehmigt.
Nach einem ausführlichen Rückblick von 2022 des 1. Vorsitzenden gab der 1. Kassierer
Dieter einen ausführlichen Kassenbericht 2022 bekannt.
Die 2. Vorsitzende Denise berichtete das wir 9 Gärten im Jahr 2022 neu vergeben konnten,
einer Gartenfreundin kündigten wir wegen nicht Satzungsgemäßer Nutzung des Gartens.
Es folgten der Kassenbericht für das Vereinshaus von Stefan und als Wasserwart gab er
bekannt das demnächst die Wasseruhren ausgetauscht werden.
Kassenbericht Strom von Marcel folgten, auch er gab bekannt das die Stromzähler in 2023
ausgetauscht werden.
Der Kassenprüfer Klaus Berichtete von den Kassenprüfungen und hatte keine beanstandung,
somit wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Zu den Ehrungen:
20 Jahre
Abler, Renate Ga.1, Schmidt Mandel Ga. 30, Wehrmann Willi Ga. 64
Böhning Uwe Ohne Garten, Geißer Monika Ga. 79
30 Jahre Heinzen, Matthias, Ga. 34
Neuwahlen nach der Satzung.
Zur Wahl stehen die 2. Vorsitzende Denise, wurde wiedergewählt,1. Kassierer Dieter,
wiedergewählt, 2. Schriftführer Marcel, wiedergewählt. Und ein Kassenprüfer Axel Weiß.
Genehmigt wurde der Haushaltsvoranschlag 2023 mit dem Hinweis, dass der zuletzt
beschlossene Haushalt Gültigkeit hat bis ein neuer beschlossen wird.



Gartenbegehung 2023

Gartenbegehung wird am 06.05.2023 vom Vorstand durchgeführt. Beginn ca. 9:15 Uhr im Weg 1.

01.01.2023 | Vorstand

Einhaltung der Mittagsruhe


Es gibt immer noch Gartenfreunde die sich nicht an die Mittagsruhe halten.
Deshalb noch mal der Hinweis!
MITTAGSRUHE ist nach der Satzung von
Montag bis Samstag, 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr.
Ab 19.00 Uhr sollte Nachtruhe einkehren.

Der Sonntag ist zum Ruhen da.
Nur in den Monaten von Oktober bis März ist die Mittagsruhe aufgehoben.

Auch sollten die Gartenfreunde, die den Garten mal zur Pflege an Sohn oder Tochter abgeben diese darauf hinweisen.
Bitte auch an die Gartenfreunde, die einen Pool und Trampolin haben, möchten doch etwas mehr Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen.

Die Gartenfreunde die Ihre Katzen und Hunde mit in den Garten nehmen sollten doch darauf achten, dass diese nur im eigenen Garten gehalten werden und nicht beim Nachbarn oder im Weg umherlaufen.

12.07.2020 | Vorstand